Pflege zu Hause

In Koordination mit ätrztlichen, stationären und therapeutischen Institutionen, sowie anderen Diensten bieten wir folgende Dienstleistungen an:

Abklärung, Beratung und Anleitung

  • Beratung der Klientin oder des Klienten sowie deren pflegenden Angehörigen bei der Durchführung der Krankenpflege, insbesondere im Umgang mit Krankheitssymptomen
  • Bei der Einnahme von Medikamenten
  • Beim Gebrauch medizinischer Geräte und bei der Durchführung der notwendigen Kontrollen
  • Betreuung und Begleitung in Sinne der Gesundheitsförderung und -prävention

Behandlungspflege/Therapien

  • Vitalzeichenkontrolle
  • Medikation (Medikamentenmanagement in allen Verabreichungsformen)
  • Enterale/parenterale Ernährung (Sonden-/Infusionstherapien)
  • Ausscheidungen (alle unterstützenden Massnahmen)
  • Wundversorgung

Grundpflege

  • Umfassende Unterstützung bei der Körperpflege (waschen, duschen) beim Aufstehen, Ankleiden, zu Bett gehen
  • Mobilisation/Bewegung
  • Ernährung (Hilfe beim Essen und Trinken)
  • Prophylaxen

Unsere täglichen Einsatzzeiten in der Pflege sind in der Regel von 07.00 bis 19.00 Uhr und dehnen sich nach Bedarf bis max. 23.00 Uhr aus.

Gönnerinnen und Gönner können Krankenmobilien und pflegerische Hilfsmittel mieten.